Videos mit iphone von youtube downloaden

Starten Sie das Ansehen eines Videos, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche “Herunterladen” (ein grauer Pfeil) unter dem Player und wählen Sie eine Qualitätseinstellung aus. Sobald das Video erfolgreich von YouTube heruntergeladen wurde, können Sie es in Ihrer Bibliothek oder Konto-Registerkarte finden. Diese Methoden sollten auf den meisten iOS-Geräten funktionieren, und wir können bestätigen, dass sie in jeder Version von iOS von 8 bis 12 funktionieren. (Beachten Sie jedoch, dass die Documents-Methode – obwohl sie im Vereinigten Königreich noch funktioniert – für US-Leser möglicherweise nicht funktioniert.) Wenn Sie diese Clips lieber auf Ihrem Desktop speichern möchten, werfen Sie einen Blick auf Wie Sie YouTube-Videos auf Ihren Mac herunterladen. Der TubeMate Video-Downloader ist nicht im Google Play Store verfügbar (Google ist nicht allzu scharf auf YouTube-Downloader), daher müssen Sie zunächst Ihrem Android-Gerät erlauben, Apps zu installieren und auszuführen, die von anderen Orten heruntergeladen wurden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Einstellung aktivieren, da Sie sicherstellen möchten, dass Sie nur Apps herunterladen, von denen Sie wissen, dass sie sicher sind. Als Nächstes wird eine Eingabeaufforderung zum Speichern der Datei angezeigt. Wenn Sie möchten, ändern Sie den Namen in etwas kürzeres oder beschreibenderes. Der standardmäßige Speicherort von Downloads ist in Ordnung. Tippen Sie auf Fertig, um es zu speichern. Sie können den Schieberegler deaktivieren, wenn Sie zukünftige Downloads jedes Mal im gleichen Ordner speichern möchten. Wir beschreiben alle Möglichkeiten, Vergangenheit und Gegenwart, dass Sie YouTube-Videos direkt in der Fotos-App Ihres iPhones speichern können. Einige dieser Methoden werden sogar die Videos direkt auf ein Album Ihrer Wahl herunterladen, und es gibt eine Methode, die wir vor allem empfehlen, da es auf keine Tools oder Dienste von Drittanbietern angewiesen ist, um die Arbeit zu erledigen, anstatt Videos von YouTubes API zu holen.

Das heißt, YouTube bietet einige Möglichkeiten, Videos über seinen Web-Service und seine eigenen Apps herunterzuladen. In diesem Handbuch erklären wir, wie dies zu tun, und führen Sie durch die anderen Optionen für iPhone, Android, Mac und PC. Die Software ruft Informationen über das Video ab und gibt Ihnen eine Auswahl an Qualitätsoptionen. Diese variieren je nach Qualität des Originalvideos, aber die Software kann YouTube-Videos in 4K herunterladen, wenn es verfügbar ist. 4K Video Downloader ermöglicht es Ihnen, ganze YouTube-Videos herunterzuladen oder einfach nur das Audio zu rippen. Wählen Sie Ihre bevorzugte Auswahl über das Dropdown-Menü auf der linken Seite und wählen Sie dann ein Format über das Menü auf der rechten Seite. Wir bevorzugen MP4 für unsere Videos, weil es eine gute Balance zwischen Qualität und Dateigröße bietet – und auf grundsätzlich jedem Gerät abgespielt wird. Als nächstes sehen Sie eine Liste von Formaten. Sie sehen Video- und Audioformate und unterschiedliche Qualitäts- und Auflösungsoptionen für jeden. Wenn Sie ein High-End-Gerät haben, dann mit allen Mitteln laden Sie die höchstmögliche Qualität Versionen, aber denken Sie daran, dass je höher die Auflösung desto größer die Datei: Wenn Ihr Handy oder Tablet nicht viel freien Speicherplatz hat, werden YouTube-Videos es bald füllen. Zuerst müssen Sie eine kostenlose App namens Titan Downloader herunterladen. Dies war eine der Apps, die einst super einfaches Herunterladen von YouTube-Videos ermöglichte, aber seitdem die Funktion blockiert hat — zumindest an der Oberfläche.

Comments are closed.